Darf man in der Arbeitszeit wegen Krankheit nach Hause?

Hallo allerseits. Ich habe ein dringendes Anliegen. Meine Freundin hat einen neuen Job in dem sie eigentlich ganz glücklich war, bis ihr Chef ihr sowas komisches gesagt hat. Sie war einen Tag schlecht zurecht, ist aber trotzdem zur Arbeit hin. Später war es dann noch schlimmer und sie hat gefragt, ob sie nicht doch nach hause könnte. Der Chef meinte, dass sie entweder den Krankenwagen anrufen kann oder weiterarbeiten solle, wenn es so schlimm gewesen wäre, hätte sie ja erst gar nicht auftauchen sollen. Darf er das so bestimmen? Hätte sie nicht nach Hause gehen dürfen? (Zur Info, sie ist geblieben!)

Antworten (2)
135790
...

Erst zum Arzt und dann durch Attest nach Hause.
Ich hätte dann an ihrer Stelle wohl den Krankenwagen angerufen, wenn es der Chef so möchte.
Wenn es mir nicht gut geht, dann gehe ich zum Arzt und bleibe nicht auf der Arbeit.

Nicht nach Hause aber...

Auf jeden Fall hätte sie zum Arzt gehen können.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren