Mein Kind ist sehr krank, darf ich mich deswegen von der Arbeit freistellen lassen?

Hallo!Ich habe eine dreijährige Tochter und bin alleinerziehend.Alle Mütter, die ich kenne, haben Angst, daß das Kind einmal krank erden könnte.Ich bin besonders ängstlich.Jetzt ist meine Tochter schwer erkrankt und ich habe niemanden, der sie pflegen könnte, ausser mir.Ich möchte mich für eine Zeit von der Arbeit freistellen lassen, um mein Kind zu pflegen.Gibt es ein Gesetz, daß man als alleinerziehende Mutter eine Freistellung bei Krankheit beantragen kann?Weis das jemand?Kann mir jemand helfen?Herzlichen Dank! Liebe Grüße Lilli82

Antworten (1)
Krankschreibung wegen Krankheit des Kindes

Ich habe kürzlich gelesen, dass jedes Elternteil bis zu zehn Tage im Jahr wegen Krankheit des Kindes (maximal bis zum zwölften Lebensjahr) daheim bleiben kann. Das wären dann insgesamt zwanzig Tage, die du als Alleinerziehende voll ausnutzen kannst. Der Kinderarzt wird dir eine Krankschreibung geben, die du beim Arbeitgeber abgeben und bei der Krankenkasse einreichen musst. Das ist eine gesetzliche Regelung, vielleicht ist das im deinem Arbeitsvertrag noch besser geregelt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren