Lohnzahlung im Urlaub?

Hallo. Also ich arbeite auf 80 h in einem restaurant und habe meine h bis zum 17. des monats schon voll gehabt. ab 18. hatte ich urlaub, mein mann sagt nun für diese zeit würde ich urlaubsgeld bekommen weil ich da ja sonst auch gearbeitet hätte. (Überstunden). Stimmt das? ich mache immer überstunden die auch jeden monat abgegolden werden.

Antworten (3)
Arbeitsvertrag

Wie sieht dein Arbeitsvertrag aus?

Hast du z.B. einen Arbeitsvertrag über 20 Wochenstunden, müssen dir diese 20 Stunden auch im Urlaub vergütet werden.
Die Stunden vor deinem Urlaub waren dann Überstunden und müssten dir auf einem Zeitkonto gutgeschrieben werden.

Hattest du denn wirklich Urlaub oder war es ein Ausgleich für die bereits geleisteten Überstuden?

HHH He...

He... entweder hast du deine stunden schon erreicht und wurdest deshalb auch nicht beschäftigt - dann hattest du ja auch keinen Urlaub.

Oder du hattest tatsächlich Urlaub und im Urlaub bekommt man doch immer sein Lohn gezahlt, auch wenn man nach Stunden arbeitet.

Das war bei mir bisher immer so.

...

Das müsste doch eigentlich in deinem arbeitsvertrag stehen, ob du bezahlten urlaub hast oder nicht. ...ich kenn mich da nicht so aus, aber ich denke, wenn du nach stunden bezahlt wirst und kein festes monatsgehalt hast, . bekommst du keinen bezahlten urlaub.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren