Sonderurlaub bei Geburt

Gibt der Arbeitgeber Urlaub wenn man Vater geworden ist, wenn ja wie lange bekommt man den Urlaub? LG Ulla

Antworten (1)
Sonderurlaub

In manchen Tarifverträgen gibt es Regelungen für einen Sonderurlaub. Sofern ein solcher Tarifvertrag besteht, ist hiernach zu verfahren. Andernfalls liegt es im Ermessen des AG Sonderurlaub zu gewähren. Anlässe für Sonderurlaub können sein: Tod eines nahen Verwandten (Mutter, Vater, Geschwister), Tante oder Neffe zählen z. B. nicht; Geburt eines Kindes (in der Regel max. 1 Tag); eigene Hochzeit (bis zu 3 Tage möglich).

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren