Darf man in der Schwangerschaft Paracetamol nehmen?

Hallo ihr!
Ich bin momentan im vierten Monat schwanger.
Leider habe ich mich gestern erkältet, und habe schlimmes Kopfweh und teilweise Fieber (39°). Ich weiss dass man in der Schwangerschaft kein Aspirin nehmen soll, aber weiss jemand wie es mit Paracetamol aussieht?

Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten!
mia

Antworten (5)

Ich habe mal gehört, dass Paracetamol wohl doch nicht so unbedenklich ist, wie immer angenommen wurde.....

Grundsätzlich den Arzt fragen vor Medikamenteneinnahme

Sämtliche Medikamente, die man einnimmt, sollte man mit dem Arzt besprechen. Sogar auf Vitaminprodukten steht das drauf. Deshalb würde ich auf jede Form der Selbstmedikation verzichten, wenn ich schwanger bin.

Kein Aspirin, aber Paracetamol erlaubt

Ich kenne das auch so, dass man in der Schwangerschaft nur kein Aspirin einnehmen darf, dass Paracetamol aber erlaubt ist.

Zum Arzt gehen

Als Schwangere mit 39 Grad Fieber sollte man zu einem Arzt gehen. Ich würde auf keinen Fall irgendein Medikament ohne Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, auch wenn es allgemein heißt, dass Paracetamol wohl nicht gefährlich ist für Schwangere. Trotzdem, sicher ist sicher.

135790
@mia1216

Am besten ist es, du fragst einen Arzt, oder lese die Beschreibung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren