Darf man mit MS nicht in die Sauna gehen?

Hallo ihr!

Eine gute Freundin von mir hat leider MS. Wir wollten letzte Woche alle zusammen in die Sauna gehen, aber ihre Mutter meinte, dass sie lieber wegen der Krankheit darauf verzichten sollte. Angeblich sei das gar nicht gut. Aber stimmt das auch wirklich, oder ist die Mutter meiner Freundin einfach überempfindlich?

Antworten (2)

Die Mutter wird wohl am besten wissen, was ihrer Tochter bekommt und was nicht. Die feuchte Hitze in der Sauna ist ja schon für viele Gesunde eine Belastung. Um wieviel mehr dann für deine Freundin mit ihrer schweren Krankheit!

Eher nein

Kenne ich auch so, das MS-Patienten Wärmeempfindlich sind. Mal aus dem Wikipedia-Artikel kopiert:

"Bei sehr vielen Patienten tritt im Verlauf eine gesteigerte körperliche und psychische Ermüdbarkeit (Fatigue) auf. Diese Ermüdbarkeit tritt unabhängig von körperlicher und psychischer Belastung auf und nimmt im Laufe des Tages zu. Wie auch die anderen Symptome kann sich die Fatigue im Rahmen des Uhthoff-Phänomens (deutlicheres Hervortreten der Symptome durch Temperaturerhöhung) verstärken."

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren