Das Tragen von Kontaktlinsen in der Schwangerschaft

Hallo zusammen!

Ich habe mal irgendwo gehört, dass schwangere Frauen keine Kontaktlinsen tragen sollten. Einige Frauen neigen dann wohl zu trockenen Augen und sollten daher besser eine Brille tragen. Selbst im Kreissaal sind Kontaktlinsen wohl verboten. Stimmt das? Ich kann das nicht so ganz nachvollziehen. Habt ihr schonmal was davon gehört?

Gruß,
Elisabeth

Antworten (2)
Schwangerschaft

Hallo, ich habe bei allen 3 Schwangerschaften Kontaktlinsen getragen und hatte keinerlei Beschwerden. Ich denke jeder ist anders.

Während meiner Schwangerschaft habe ich wieder meine Brille getragen, weil mir mein Arzt auch geraten hat, die Kontaktlinsen bis zur Geburt nicht mehr zu tragen. Er erklärte das damit, dass sich während der Schwangerschaft die Krümmung der Hornhaut verändern kann und die Linsen nicht mehr richtig sitzen. Durch zunehmende Wassereinlagerung im Körper kann die Stärke der Hornhaut zunehmen, was zu einer Blendempfindlichkeit führen kann. Außerdem nimmt zum Ende der Schwangerschaft die Tränenflüssigkeit ab.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren