Das Versprechen (Oder wie kann man seine Liebe nach aussen zeigen)

Ich habe meine große Liebe 1992 auf der Arbeit kennengelernt.
Ich habe gleich gewußt, das Sie für mein Leben die richtige ist.Aber leider war Sie und auch ich verheiratet.Trotzdem konnte ich meine Gefühle nicht verstecken, und so verließ ich die Firma im Jahre 2000.
Aber 2002 bekam ich von der Firma ein so gute Anstellung geboten, das ich zurückging.
Als ich Sie dann das erste mal nach 2 Jahren wieder sah, waren die Gefühle sofort wieder da. Und endlich im Jahre 2003 kamen wir endlich zusammen, aber ich mußte Ihr versprechen, das ich immer zu Ihr stehe, und unsere Liebe auch nach draussen zeige.Und ich hätte damals die ganze Welt umarmen können, um die Liebe endlich zu zeigen.
Aber als wir endlich zusammen waren, ging eigentlich alles nur schief.Ich konnte warum ich weiß es nicht, mein Versprechen die Liebe und die Gefühle nicht nach aussen zeigen. Im Gegenteil es wurde so schlimm das ich mich, für uns schämte.Aber ich weiss nicht warum?????
Wir sind heute 2011 immer noch zusammen, aber wir wissen auch beide das wir dringend Hilfe brauche, denn mittlerweise ist bei uns durch diese Enttäuschung, in unsere Beziehung gewalt und Alkohol normal geworden.

Vielleicht ist da jemand, der etwas ähnliches erlebt hat, oder erlebt, und uns helfen kann!!!!!!

Antworten (3)
Blöde Situation...

Was ist mittlerweile aus euch geworden? Das ihr nicht ständig auf der Straße draußen rumknutscht, kann ja nicht euer einziges Problem sein, oder? Wie läuft es bei euch, wenn alles NICHT öffentlich ist, sondern ihr zwei einfach zuhause seid? Wenn ihr nur noch im Alkohol ertrinkt, solltet ihr dringend eine Therapie machen, sonst schadet ihr nicht nur einander, sondern vor allem euch selbst...Viel Glück!

Hmm,

Wie waere es mit einer Paartherapie oder aehnlichem?

Kraas

Was ist mit deiner exfrau? und hast du Kinder? wie ging ihr als du sie verlassen hast.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren