Depression-Wo ist die Grenze??

Hallo zusammen,
bin in den letzten Monaten oft schlecht drauf und es wird einfach nicht besser! Meine Stimmung wird immer schlechter und das trotz Sommer. Nun die Frage, ab wann ist man depressiv? Gibt es da ne Grenze zur einfach schlechten Laune? Sollte ich mal zum Arzt?!
LG
Thomas

Antworten (1)
Antwort an Thomas

Hi Thomas,
Ich bin auch depressiv, und hab 1 Jahr gewartet bis ich drüber geredet hab.
Vl kannst du zu einem Hausarzt gehen, der kann das genauso feststellen wir ein Psychologe. Bist du immer müde, hast kaum/ viel appetit, ziehst dich zurück gehst kaum raus? Dann ist es wahrscheinlich ne Depression:/ aber man muss sich nicht schämen deswegen, am besten du gehst schnell zum Arzt, je eher man es.behandelt, desto schneller geht's hoffentlich wieder weg;) Alles Gute, Lea

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren