Durchfall durch Alkohol

Hallo ihr da draussen :)

Also erstens hab ich mich hier angemeldet um Hilfe und Tipps zu bekommen und keine Beschuldigungen.

Ich erzähle euch mal von meiner Situation:

Ich bin 15 und eig. ein ganz normales Mädchen. Wie die meisten in meinem Alter hab ich schon ein Paar mal Alkohol ausprobiert und damit mein ich wirklich selten! Doch am Neujahr hab ich wirklich zu viel getrunken und mir wurde Schlecht. Schlussendlich musste ich mich übergeben. Es war ein riesen Fehler und ich bin mir das bewusst. Doch das eigentliche Problem hat sich erst am nächsten Tag gemeldet. Ich hatte schlimmen Durchfall. So ich dachte dass das weg geht doch mittlerweile sind schon 5 Wochen vergangen und ich habe es immer noch. Meiner Mutter habe ich einfach dass wegen dem Durchfall erzählt hab aber den Alkohol weggelassen weil sie sonst nicht so erfreut gewesen wäre. Ich weis dass ich voll und ganz selber Schuld bin doch mir geht es so schlecht deswegen und ich habe auch Angst. Also meine eigendlich Frage :
KANN ALKOHOL SO LANGE DURCHFALL AUSLÖSEN? :0

So falls irgendjemand auch solche Erfahrungen kennt oder mich helfen kann was ich jetzt tun soll oder mir erklären kann was mit meinem Darm los ist wäre ich wirklich sehr Dankbar.

Ganz Liebe Grüsse

flapsii

Antworten (7)
Okeeii..

Nein eben nicht und ich war mir so verdammt sicher das der Auslöser der Alkohol sein musste! Bin irg. einfach verwirrt und ja mal schauen was dann der Arzt meint. Aber danke für deine Antworten :)

Bis wann?

Ich schätze aber mal, das du die Antibiotika auch schon eine ganze Weile nicht mehr nimmst. Sicherlich ist eine bekannte Nebenwirkung der Antibiotika Durchfall aber der sollte relativ schnell nach Absetzen des Medikamentes wieder aufhören. Hast du Neujahr noch die Antibiotika genommen? Die vertragen sich nämlich auch schlecht mit (viel) Alkohol. Aber auch das ist dann eher kurzzeitig. Wie schon gesagt, ich würde das mit dem Arztbesuch nicht auf die lange Bank schieben.

Meinst du..?

Ja weil ich bei den unteren Antibiotika bekam und auch Spritzen. Auch wenn der Durchfall eben später eingesetzt hat..

Blödsinn

Was haben die Weisheitszähne mit dem Durchfall zu tun? Und nach über 5 Wochen sollte da auch so gut wie alles verheilt sein. Mir haben sie vor knapp zwei Wochen 3 Weisheitszähne gezogen und das ist mittlerweile gut verheilt. Also ab zum Arzt.

..

Ja mal schauen. Meine Mutter denkt eben das der Durchfall vom Weisheitszähne ziehen kommt, doch das war schon einiges früher als dass die Verdauungsprobleme einsetzten. Und sie will noch warten bis in meiner Mundhöhle alles verheilt ist und erst dann zum Arzt gehen wenn ich noch Beschwerden habe. Was aber positiv ist, ist dass ich mich sonst gut fühle und nicht abgenommen habe oder mir schlecht ist. Auch habe ich keinen Appetitverlust oder sowas.

135790
...

Richtig wie schon "Tom92" geschrieben hat, eine Ferndiagnose ist bei solchen Dingen immer sehr schwer.
Solange du dich im Forum benimmst, bekommst du auch keine Beschuldigungen.

Moderator
@ flapsii

Hmmm ..., das kann ich dir leider nicht sagen, ob dein Durchfall noch vom Alkohol, von der "Silvesterparty" kommt.
5 Wochen Durchfall ist auf jeden Fall nicht normal, egal wo von der Durchfall kommen könnte. Da solltest du wirklich zum Arzt gehen, der wird dir bestimmt besser helfen können als wir hier im Forum.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren