Edle Bäder als Statussymbol

Bei manchen Leuten hat man des Gefühl, dass das Badezimmer total zweckentfremdet wird, und eher als eine Art Statussymbol gestaltet wird. Duftkerzen in jeder Ecke, Palmen und Ähnliches finde ich ziemlich überflüssig. Mir ist bloß wichtig, dass es sauber ist. Was haltet ihr von so übertrieben hergerichteten Badezimmern, und wie ist das bei euch zuhause?

Antworten (2)
Mein zukünftiges Bad

Du hast schon recht, wenn du sagst, dass die Badezimemr zweckentfremdet werden. Ist mir in meinem Bekanntenkreis auch aufgefallen. Die Bäder sind jetzt nicht nur für die Hygiene da, sondern auch zum Wohlfühlen.
Ich muss sagen, dass ich mich damit auch angesteckt habe....
Habe gestern eine Anfrage auf ***** abgegeben und warte jetzt auf Antwort von Fachbetrieben, die mir meine Massagebadewanne und Regendusche realisieren. Ich freu mich jetzt schon auf ein entspanntes Bad....

Mein Badezimmer

Mein Badezimmer soll auch eine Oase der Erholung sein. Daher habe ich es auch mit schönen Möbeln, Blumen, Kerzen, Wechsellicht etc. hergerichtet.

Wenn das Bad gemütlich ist, geht man doch viel lieber dahin. Klar, sauber sollte es sein.

Schöne Möbel habe ich auf der Seite: ***** gefunden.

Die haben echt alles für jeden Geschmack. Auch für schlichte Badezimmer, Rainbow.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren