Erfahrungen mit Skinoren Gel 15%

Hallo,

hat hier jemand Erfahrunge mit Skinoren Gel 15%? Mein Hautarzt hat mir diese Salbe verschrieben in der Hoffnung, dass ich davon meine unreine Haut etwas in den Griff bekomme. Knapp 20 EUR für die Tube ist nicht gerade wenig, aber wenns hilft...

Mich würde vor allem interessieren, ob es niormal ist, dass die Salbe so auf der Haut brennt und juckt? Hab es jetzt 2 Abende draufgeschmiert und bin echt etwas schockiert. Ob sich das wohl noch legt und sich die Haut erstmal dran gewöhnen muss?

Gruß, Malte

Antworten (8)
Unersetzliches Mittel bei Rosazea

Also ich habe Skinoren Gel jetzt seit vielen vielen Jahren im Dauereinsatz und ich muss weiterhin sagen, dass es DAS Mittel meiner Wahl ist. Ich hau es jeden Abend drauf und es erspart mir wirklich jede Menge Entzündungen, vor allem auf der Nase (habe Diagnose Rosazea und Akne Inversa).

Von dem anfänglichen Brennen und Pieken merke ich inzwischen wirklich gar nichts mehr, also anfangs nur nicht die Geduld verlieren.

Alles Gute an alle Rosazea-Geplagten!

Roter Streifen am Haaransatz

Hallo Leute, ich habe einen roten Streifen am Haaransatz und daher vom Hautarzt Skinoren 15% verschrieben bekommen. Habe aber den Eindruck,
daß sich die Stelle die ich 2 mal am Tag eincreme eher verschlechtert als bessert. Hat da jemand vergleichbare Erfahrung gemacht.

Skinoren

Ja es ist normal, dass es so brennt und juckt :/ war bei mir auch so :o das legt sich aber wieder... ich nehme skinoren gel 15% jetzt schon 2 monate... am anfang war es super - echt keine pickel - ich war super zufrieden :) doch dann hat sich das ein bisschen geändert:( leider... ich war aber heute beim hautarzt und er meinte, dass ich skinoren noch weitere 2 monate nehmen soll und dann gucken wir weiter... ich hoffe es wird helfen !! :)

Zusätzliche Frage

War es bei euch auch der Fall, dass in den ersten Tagen nach dem Auftragen von Skinoren sich euer Hautbild sogar verschlechtert hat? Also ich benutze das Gel jetzt seit knapp ner Woche und ich muss sagen, dass es sich verschlechtert hat...

Brennt und juckt

Hallo! An der Wirkung der Salbe möchte ich auch keine Zweifel lassen, allerdings habe ich starke Probleme mit dem Brennen und Jucken nach dem Auftragen. Ich halte es kaum aus und kratze mir das Skinoren schon nach wenigen Minuten wieder vom Gesicht, weil es kaum auszuhalten ist. Vielleicht bin ich da aber auch etwas zu sensibel ;) Oder es reagiert jeder Patient anderes auf das Mittel. Ich jedenfalls versuche noch was anderes zu finden, um mein Hautbild endlich zu verbessern. LG, Nadja

Kenne nichts besseres

Nehme das Skinoren Gel jetzt auch mittlerweile schon seit über einem Jahr (täglich abends) und bin von der Wirkung absolut überzeugt. Für mich als Akne Patient ist es das bislang beste Mittel gegen meine Pickel und Entzündungen. Habe das Gefühl, dass böse Mitesser, die sich eventuell zu einem Pickel entwickeln würden, mit dieser Salbe im Keime erstickt werden.

Skinoren ist zu empfehlen

Habe auch nur gute Erfahrungen gemacht. Allerdings ist das starke "Jucken" und "Brennen" anfangs echt hart. Aber die Haut gewöhnt sich scheinbar dran, so dass es mittlerweile überhaupt keine Probleme mehr bereitet. Habe jetzt auf jedenfall viel weniger Pickel und Entzündungen im Gesicht als ohne Skinoren.

Super Zeug

Ich kann Skinoren Gel absolut empfehlen. Das Problem mit der brennenden juckenden Haut wird sich noch legen, da musst du anfangs wohl durch. Aber sonst echt super die Salbe, ist auch kein Problem damit mal in die Sonne zu gehen, bei anderen Mitteln wie z.B. Duac Akne Gel muss man da ja was vorsichtig sein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren