Ernährungsumstellung wegen Gallensteinen - welche Nahrungsmittel sollte man bevorzugt essen?

Ich habe öfters Probleme mit Gallensteinbildung. Deshalb möchte ich meine Ernährung so umstellen, daß dieses Problem garnicht mehr auftauchen kann. Welche Nahrungsmittel sollte ich dazu bevorzugt essen und welche auf jeden Fall meiden? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Paris

Antworten (3)

Ich glaube, eine richtige Diät für Patienten mit Gallenproblemen gibt es gar nicht.

Insgesamt sollte die Ernährung cholesterin- und fettarm sein. Außerdem sollten die Nahrungsmittel gemieden werden, die bekannt dafür sind, Gallenkoliken auslösen zu können. Das sind bei vielen Leuten Hülsenfüchte. Aber es gibt auch Patienten, die auf Kaffee verzichten müssen. Das muss jeder zum Teil für sich selbst herausfinden.

Ernährung

Hey :)
habe auch gallensteine und halte meine Diät sehr streng (will keinenfas wieder koliken haben)!
man glaubt zwar dass z.B Obst und gemüse bestimmt nicht schlimm sind doch es gibt auch gewisse sorten die man meiden sollte (verursachen blähungen usw)!
ich habe im krankenhaus einfach eine ernährungsberatung gemacht und mir wurde eine diätologin zur seite gestellt die mich beraten hat und deren telefonnummer ich auch habe wenn fragen in punkto ernährung auftreten sollten!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren