Erregt, aber keine erektion

Hallo,

bin seit 2 Monaten vergeben, sobald wir rumknutschen und so beginnt bei mir die erektion. Allerdings kam es schon öfter dazu das es dann auf einmal wie weggeblasen war.
Gestern allerdings waren wir schneller "zur Sache" gekommen un da lief es, allerdings hatten wir dann noch keinen Sex.
Liegt es vl daran das wir zu lange brauchen um an diesen Punkt zu kommen, wo es intimer wird, ich also nach ner Zeit im Unterbewusstsein einfach die Lust verliere bzw nicht mehr erregt bin?
Ich "leide" an Paruresis, da kann man nicht pinkeln wenn einer nebendran steht, fällt unter soziale phobie.
Kann es vl sein, dass ich mir manchmal einfach im unterbewusstsein zu viel Gedanken drüber mache ob er jetzt steif wird oder nicht und es somit, wie beim pinkeln dann nicht klappt?

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen ;)

Antworten (3)
Aggronyser
Erregt, aber keine erektion

Die Blockaden lassen sich im Rahmen einer Gesprächstherapie lösen, einen anderen Weg gib es nicht!

Ausweg?!

Hi

ja aber ehrlich gesagt ist mir das peinlich ^^
Gibt es keine andere Möglichkeit?
Gestern war es wieder, wir hatten allerdings ganz langsam angefangen. Kann es vl auch daran liegen wie man damit anfängt?
Weil en paar mal hatte ich ne Erektion wenn wir gleich en bisschen "wilder" rumgemacht haben als wenn man ab un zu noch pausen macht und langsam rummacht.
Meint ihr wenn ich das erste Mal hinter mir hab, dass dann mehr oder weniger gut gelaufen ist, das die Gedanken dann vorbei sind und ich wieder "normal" bin? =)

Wäre nett wenn sich vl welche äußern die das problem kannten/kennen.

Moderator
@weschi

Ja, das ist schon möglich, dass das ein zuviel an Gedanken sich auf die Erektionsfähigkeit auswirkt. Die meisten Erektionsstörungen sind psychisch bedingt. Aber mach dir mal nicht so viele Gedanken, es ist ganz normal, dass die Erektion auch mal wieder weggeht beim rummachen. Last euch einfach Zeit, entspann dich und auch wenn es mal nicht so ist, wie du es dir vorstellst, setzt dich nicht unter Druck. Das bewirkt eher das Gegenteil. Also immer locker bleiben und genießen.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren