Fiebrige Bauchschmerzen, Verstopfungen ohne Erbrechen - was kann das sein?

Sowas habe ich noch nie gehabt, seit drei Tagen quälen mich Bauchschmerzen, habe Verstopfungen und abends Fieber. Allerdings habe ich nicht erbrechen müssen. Was kann das sein, kann das gefährlich werden, was meint ihr?

Antworten (4)

Das klingt in der Tat nach einem Darmverschluss, das muss schnellstens und dringenst behandelt werden.

Ja, unbedingt zum Arzt gehen, das kann etwas sehr unangenehmes sein, gerade wenn der Körper auch noch Fieber entwickelt hat.

Bauchschmerzen Verstopfung und Fieber

Bei den Symptomen Bauchschmerzen, Verstopfung und Fieber sollte man möglichst schnell einen Arzt aufsuchen. Es kann sich um einen Darmverschluss handeln oder um die Entzündung des Blinddarm sofern dieser Wurmfortsatz noch vorhanden ist.

Moderator
@ Anja3

Das kann ich dir leider nicht sagen, was das sein könnte. Das wird dir aber bestimmt ein Arzt sagen können, daher wäre es bestimmt nicht schlecht, wenn du gleich morgen früh zum Doc gehen würdest.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren