Warum habe ich nach dem Kampfsport Bauchweh und Übelkeit?

Hallo!Ich gehe 2Mal die Woche zum Kampfsport und trainiere.Ich bin sehr verbissen und mache auch jede Menge Sit-Ups, um meinen Körper zu stylen.Nach dem Training habe ich immer Muskelkater im Bauchbereich, auch verspüre ich Bauchschmerzen und leichte Übelkeit.Meine Freundin meint, ich sollte nicht so viele Sit-Ups machen, daß wäre wohl die Ursache meiner Probleme.Hat sie recht?Was sagt ihr dazu?Gruß Timanni

Antworten (1)
Bauchweh und Übelkeit vom harten Training

Wenn du immer Muskelkater nach dem Training hast, übertreibst du es mit deinen vielen Sit-Ups. Da könnte weniger mehr sein.
Bauchschmerzen können ganz andere Gründe haben. Erst kann mal Wärme (Kirschkernkissen, ..) Entspannung bringen.
Gegen Übelkeit hilft Fenchteltee und Co.
Wenn aber die Probleme länger andauern sollten, ist ein Arztbesuch dringend erforderlich.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren