Flugreise mit Mittelohrentzündung?

Hallo

Habe eine Frage. Bei meinenm 5 jährigen Sohn ist heute eine Mittelohrentzündung mit einem Paukenerguß diagnostiziert worden. Er hat Antibiotika verschrieben bekommen. In 6 Tagen haben wir einen Flug nach Australien gebucht. Die Kinderärztin meinte es wäre riskant zu fliegen, da das Trommelfell platzen könnte. Weiß jemand darüber bescheid? Wäre es besser den Flug zu stornieren?

Danke für Eure Antworten!

Antworten (1)
Antwort findet sich hier:

www.qualimedic.de/Sprechstunde/hals_nasen_ohren/7185324

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren