Mittelohrentzündung beim Kleinkind, welche Maßnahmen helfen erst mal?

Unser Kleiner hatte mal vor einem Jahr eine Mittelohrentzündung. Damals konnten wir sofort zum Doc. Wenn aber sowas nachts passiert, welche Sofortmaßnahme müßte ich machen, um dem Kleinen erst mal zu helfen? Wer hat da Tipps für mich? Danke schon mal vorab. Gruß, Stephanie

Antworten (2)

Mit Ohrentropfen sollte man vorsichtig umgehen. Die sollten dann erst vom Arzt verschrieben werden. Wärme ist das beste Mittel gegen die Mittelohrentzündung.

Bei einer Mittelohrentzündung hilft Wärme. Entweder eine Wärmflasche in ein Handtuch gewickelt auf das Ohr legen oder auch eine Rotlichtlampe sind die richtigen Mittel bei einer beginnenden Mittelohrentzündung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren