Ist das Trommelfell beschädigt, wenn gelbes Sekret aus dem Ohr läuft?

Hallo! Ich liege seit 2 Tagen mit einer Mittelohrentzündung im Bett und bin bis Mitte nächster Woche krankgeschrieben. Seit heute Morgen läuft ein gelbes Sekret aus dem rechten Ohr. Meine Freundin meint, jetzt wäre mein Trommelfell beschädigt. Kann das sein? Was soll ich denn jetzt tun? Könnt ihr mir bitte antworten? Vielen Dank im Voraus! Gruß Markus80

Antworten (1)
Mittelohrentzündung mit eitriger Flüssigkeit

Bei einer Mittelohrentzündung kann das schon mal vorkommen, dass das Trommelfell leicht einreißt. Dann tritt eben die eiterige Flüssigkeit aus dem Ohr. Das ist aber normal und so ein Riss wächst schnell wieder zusammen. Trotzdem würde ich kurz mit dem Arzt sprechen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren