Geht eine Armbanduhr wirklich schnell beim Golfen kaputt?

Ich bin ein Hobbygolfer, aber aus tiefsten Herzen. Zum Geburtstag hat mir mein bester Freund, eine wirklich schöne Armbanduhr geschenkt. Er meinte, ich solle sie lieber nicht zum Golf tragen, da sie schnell kaputt gehen wird. Ich frage mich nur: warum? Weil ohne Uhr kann ich nicht golfen.

Antworten (3)

Ja, das stimmt beim Golfen bekommen die Uhren jeweils einen Schlag mit. Ob mechanisch oder digital, man sollte seine Uhr ablegen und schont sie damit.

Schmuck und Uhren tragen beim Sport

Egal welchen Sport man ausübt, Schmuck und Uhren sollten auf jeden fAll abgelegt werden. Gerade beim Golfen bekommt die Armbanduhr jeden Schlag mit.

Schlagkraft

Das Schlagen beim Golfen belastet das Uhrwerk. Hör also lieber auf deinen Freund, wenn du die Uhr noch länger tragen möchtest ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren