Gewichtsreduzierung nach der Schwangerschaft - Ohne Nährstoffverlust in der Muttermilch?

Meine Nachbarin hat vor kurzem ein Kind bekommen und möchte nun die "angefressenen Pfunde" wieder loswerden. Da ich auch im achten Monat schwanger bin, wollen wir es zusammen versuchen. Wir fragen uns: Wie kann man am Besten nach der Geburt des Kindes abnehmen, ohne dass die Muttermilch an Nährstoffen verliert und evtl. dem Kind schadet? Kennt sich jemand, damit aus und kann uns helfen?

Antworten (1)
Erst nach der Stillzeit Diät halten

Ihr solltet eure Kinder erst zu Ende stillen und danach mit einer Diät anfangen. Nicht nur, weil sonst die Gefahr besteht, dass ihr nicht mehr genug Milch habt, sondern weil man bei einer Diät ja auch oft schlecht gelaunt ist. Das wäre auch nicht so gut, wenn sich das auf die Säuglinge überträgt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren