Hängt die Dauer der Rückbilungsmaßnahmen von der Beschaffung des Bindegewebes ab?

Die Geburt meines Sohnes habe ich vor zwei Wochen relativ gut überstanden, bin aber ziemlich auseinander gegangen. Mein Bindegewebe ist auch nicht das beste. Nun habe ich mich zu einem Rückbildungskurs angemeldet. Wie lange wird sowas dauern und kann das auch von meinem Bindegewebe abhängen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Vaukaa

Antworten (2)
Ca. ein Jahr

Mit knapp einem Jahr muss man schon rechnen, bis die Rückbildung abgeschlossen ist. Aber es ist schon richtig, dass es von Frau zu Frau verschieden ist, wie schnell oder inwieweit man die vorherige Figur überhaupt zurückbehält. Wer eine ererbte Bindegewebsschwäche hat, wird vermutlich mehr Schwierigkeiten haben als Heidi Klum, die sechs Wochen nach der Geburt schon wieder Werbung für Unterwäsche gemacht hat.

Rückbildung

Dir werden von der Krankenkasse 10 Stunden bezahlt.alles was du danach noch machen willst musst du dann selber zahlen.ich weiß aber auch nicht ob die entsprechende kursleitung anbietet das du weiter machen kannst.da musst du dann mal Fragen...ich kenn es nur so das man 10 mal hingeht.lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren