Gibt es auch magenfreundliche Schmerzmittel?

Ich nehme zwar nicht regelmäßig Schmerztabletten zu mir, aber doch so ein bis zweimal monatlich. Nun habe ich gehört, daß Schmerztabletten die Magenschleimhaut schädigen können. Darauf wurde ich nicht von meinem Arzt hingewiesen. Ist das wirklich so und gäbe es auch magenfreundliche Schmerzmittel? Danke schon mal für jede Info dazu. Gruß, Casanova

Antworten (2)

Es gibt schon Schmerzmittel, die magenmäßig besser vertragen werden als andere. Da solltest du deinen Arzt nach fragen. Es gibt aber auch die Möglichkeit zusätzlich ein magenschützendes Medikament wie Omep einzunehmen. Das macht man vor allem dann, wenn Leute häufig zu Schmerzmitteln greifen müssen.

Steht auf den Beipackzetteln

Eigentlich sollte der Arzt schon auf Nebenwirkungen hinweisen, aber er ist ja auch nur ein Mensch und denkt sich vielleicht auch, dass du ja lesen kannst und schließlich einen Beipackzettel hast, wenn du das Schmerzmittel kaufst.
Bei ein paar Tabletten pro Jahr und einem gesunden Magen muss man sich vielleicht auch gar nicht so viele Sorgen um eine eventuelle Schädigung der Magenschleimhaut machen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren