Gibt es ein Hausmittel, um einen Körperpilz erfolgreich zu bekämpfen?

Was kann man tun, wenn man einen Körperpilz hat und das Mittel vom Arzt nicht hilft?
Kann man den Pilz am Köper auch mit natürlichen Mitteln bekämpfen?
Gibt es ein Hausmittel mit dem ihr gute Erfahrungen gemacht habt?

Antworten (3)

Kefir ist gut, wenn man eine Körperpilz hat. Aber die äußerliche Anwendung kann man wirklich nur mit Salbe in den Griff bekommen. Diese sollte man auch wirklich regelmäßig anwenden.

Die Ernährung ist sehr wichtig, wenn man einen Pilz auf dem Körper entwickelt hat. Das kann eine sehr langwierige Angelegenheit werden, bis man den Pilz wieder los hat.

Einen Körperpilz kann man nicht mit Hausmitteln bekämpfen, da sollte man wirklich regelmässig die salbe nehmen, die der Arzt verschreiben kann.

Zusätzlich kann man vielleicht noch Bäder in Meersalz machen, das neutralisiert die Haut und darauf achten, jeden Tag frische Wäsche zu tragen und auch das Bettzeug regelmässig zu wechseln, am besten jeden Tag. Dann können sich die Keime und Bakterien nicht ausbreiten.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren