Kann Kadefungin auf Dauer schädlich sein?

Hallo! Ich habe mehrmals im Jahr einen Scheidenpilz. Dann behandle ich ihn mit Kadefungin. Da ich das Mittel mehrmals im Jahr anwenden muß, mache ich mir Gedanken, ob es auf Dauer schädlich für meinen Körper sein könnte. Was meint ihr? Vielen Dank!

Antworten (2)
Kadefungin gegen Scheidenpilz

So eine Anwendung dauert drei Tage und sollte vor Beginn der Menstruation abgeschlossen sein.
Du besprichst ja dieses Thema sowieso mit dem Frauenarzt und wenn du immer wieder Scheidenpilzprobleme hast, sollten andere Maßnahmen besprochen werden-

Moderator
@Jahrgang76

Das Mittel schadet weniger deinem Körper aber du erhöhst auf jeden Fall die Chance dass dein Scheidenpilz resistenzen entwickelt und früher oder später gar nicht mehr zu behandeln ist. Selber schuld. Immer schön zum Onkel Doktor gehen mit sowas und nicht selbst behandeln. Auch wenn solche Arzneimittel in rezeptfrei sind ist es eine schlechte Idee sich selbst zu behandeln. Viele chronische Krankheitsverläufe könnten vermieden werden, wenn die Menschen rechtzeitig zum Arzt gingen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren