Gibt es eine Alkohol-Allergie?

Hallo! ich trinke keinen Sekt mehr, weil ich nach dem ersten Schluck schon ein Jucken und Kratzen im Hals bekomme. Gestern war ich mit meiner Freundin Essen und habe mir ein Glas Rotwein bestellt. Auch den Rotwein konnte ich nicht vertragen. Ich mußte, nachdem ich das halbe Glas ausgetrunken hatte, ständig niesen. Gibt eine Alkohol-Allergie? Oder bin ich nur gegen bestimmte Inhaltstoffe allergisch? Hat jemand von euch ähnliches erlebt? Verzichtet ihr ganz auf Alkohol, oder gibt es ein Mittel gegen diese Allergie?

Antworten (2)
Alkohol verstärkt jede Allergie

Wenn man eine Allergie hat, so wird diese durch Alkohol verstärkt. Allergien werden mit Antihistaminika behandelt. Alkohol wirkt genau entgegengesetzt.

Antwort

Naja, Alkohol ist ein Nervengift, also definitiv nicht gesund, aber eine Allergie? Ich tippe auf andere Inhaltsstoffe (aus der Traube?), aber möglich ist alles.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren