Welche Lebensmittel bei Histaminintoleranz essen?

Hallo Leute. Meine Tochter hat so wie es aussieht eine Histaminintoleranz. Was das jetzt für ihr weiteres Leben heißt konnte ich bisher noch gar nicht begreifen, aber jetzt habe ich da schon so eine Ahnung. Jedenfalls suche ich nun schon überall im Internet nach Dingen, die für sie unbedenklich und genießbar sind. Vielleicht kann mir hier noch jemand ein paar Tips geben? Das wäre super!

Antworten (1)
Histaminintoleranz

Hallo BesorgteMiss,
auch bei mir wurde vor ca 2 Jahren eine Histaminintoleranz festgestellt. Zunächst hatte auch ich nur wenig Vorstellung davon, was das bedeutet und als ich dann angefangen habe, zu recherchieren, dachte ich, damit könnte ich niemals leben. Nach einer Ernährungsumstellung auf vorrangig histaminarme Lebensmittel in Kombination mit Daosin (das sind Kapseln, die bei der Einnahme vor dem Essen helfen, Histamin abzubauen) komme ich nun allerdings sehr gut durch den Alltag. Daosin wurde mir von meinem behandelnden Arzt empfohlen, Nebenwirkungen hatte ich dadurch nie, und ich kann seitdem auch endlich wieder ins Restaurant gehen und problemlos auch histaminhaltige Lebensmittel essen. Probiert das doch einfach mal mit deiner Tochter aus, vielleicht hilft es ebenso gut wie bei mir.
Liebe Grüße,
Ines78

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren