Welche Nüsse vermeiden bei Nussallergie?

Hi zusammen!

Eine gute Freundin von mir hat mir neulich erzählt, dass sie seit sie ganz klein ist eine Nussallergie hat und daher immer aufpassen muss, was sie isst. Ich würde gerne mal wissen ob Menschen mit so einer Allergie wirklich gar keine Nüsse essen dürfen, oder ob das dann nur für bestimmte Sorten gilt. Was ist zum Beispiel mit Kokosnüssen? Gehören die auch dazu?

Antworten (2)

...ja Kokosnüsse sind eine Steinfrucht und somit keine exhte Nuss auch wenn sie eine harte schale haben. Diese könnenn Nussarllergieker auf jeden Fall essen. Man sollte eben auch darauf achten, keine Schokoladen mit Nüssen zu essen. ;-)

Nussallergie

Bei einer bestehenden Nussallergie sollte man auf alle möglichen Nüsse verzichten. Die einzige Nuss ist die Kokosnuss, die man essen kann, sie ist keine echte nuss sonder die frucht der Kokospalme. Erdnüsse können auch gegessen werden. Man sollte es als Allergiker ausprobieren, wie man mit Erdnüssen zurechtkommt. Wobei im täglchen Leben auf Nüsse zu verzichten, sollte nicht schwierig sein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren