Welches Medikament hilft im Notfall bei einer akuten Fischallergie?

Vor einigen Jahren wurde bei mir eine Fischallergie festgestellt. Nun wollen wir im Süden Urlaub machen und natürlich auch "Schlemmen". Falls sich doch mal was fischähnliches im Essen drin sein sollte, würde ich gerne ein Notfall-Medikament dabei haben. Was könntet ihr mir dazu empfehlen? Danke für jeden Tipp dazu. Gruß, Rescue

Antworten (2)

Irgendwas, was die Fischchen, die Du sowieso selber produzierst, auffrisst. Vielleicht aber auch alles essentiell oder Caciumoxaltallergie. Keine Milchprodukte mehr. Aber der Dok weiß mehr. Ernährungsberatung per Nitwendigkeitsbescheinigung im Netz ausdrucken und den Dok damit nerven. Allergieoass und Anaphylaxieazsweis solltest bei Dir tragen. LG

Vom Allergologen verschreiben lassen

Sprich darüber bitte mit deinem Allergologen. Der wird dir ein Notfall-Medikament verschreiben, das du immer dabei haben solltest. Vergiss auch nicht, deinen Allergiepass einzustecken!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren