Gibt es einen Richtwert, der aussagt, ab wann die Lautstärke dem Gehör schadet?

Hi, wenn ich Auto fahre, drehe ich meist die Musik richtig schön laut auf. So laut, daß sich die Passanten nach mir umschauen, ich mag das. Auch wenn ich Kopfhörer aufhabe, mag ich es, wenn die Musik besonders laut ist. Meine Freundin mag diese Lautstärke überhaupt nicht. Sie meint, daß man einen Hörschaden bekommt. Ab wann kann das Gehör denn wirklich einen Schaden nehmen? Danke.

Antworten (1)

Ich glaube heutzutage hat der Großteil der Jugendlichen einen Hörschaden, da laute Musik schnell unterschätzt wird und schon ab geringer Lautsträke schädigend sein kann.

ich höre trotzdem auch gern laut :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren