Wie ein Dämpfer beim hören - was ist los?

Hey! Ich hatte gestern bis heute sowas wie einen Dämpfer auf den Ohren. Ich kann das gar nicht anders beschreiben, weil ich wirklich alles sehr dumpf gehört habe. Es war total seltsam, so stelle ich mir das vor, wenn man nach einem lauten Knall was hört. Es kam ganz plötzlich, ist heute auch wieder weg, macht mir aber schon Angst. Was kann das gewesen sein? Muss ich zum HNO?

Antworten (2)

Dass man plötzlich alles gedämpft hört oder auch ganz laut, kann auf eine Erkältung hindeuten. Die schlägt ja gelegentlich auch auf die Ohren.

Ohrenschmalz oder Wasser vielleicht

So was habe ich auch gelegentlich. Manchmal ist es von ein Rest Wasser, der mir beim Haarewaschen in die Ohren gelaufen ist. Es kann aber auch einfach Ohrenschmalz sein, der die Gehörgänge zeitweise verstopft. Wenn das von allein wieder weggeht, ist das wohl auch nicht weiter schlimm. Ansonsten sollte der HNO-Arzt schon mal gucken, was da los ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren