Sollte man, wenn es im Ohr piept, einen Arzt aufsuchen?

Hallo!
Vielleicht könnt ihr mir ja wieder mal weiterhelfen.
Seit ein paar Tagen habe ich ein komisches Piepen im linken Ohr.
Das hatte ich noch nie.
Jetzt wollte ich euch fragen ob ich zu meienem Hausarzt gehen sollte, oder ob sich das Piepen bald wieder legt?
Was meint ihr?
LG isamaus

Antworten (2)
Piepen im Ohr

Ein vereinzeltes Piepgeräusch kann mal vorkommen und muss nichts heißen. Vielleicht ist das Ohr etwas verstopft.
Hält das aber andauernd an und auch über Nacht, solltest du möglichst schnell zu einem HNO-Arzt. Der wird schnell den Grund dafür finden und mit Tinnitus ist nicht zu spaßen

135790
---

Wenn es mehrere Stunden anhält, würde ich sofort zum Ohrenarzt gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren