Ohrenschmalz - auf einmal ist es immer flüssig und es rauscht im Ohr

Ich habe das seit zwei Wochen, heute auf den Tag genau! Jeder Mensch hat ja Ohrenschmalz, logisch. Bei mir ist es auf einmal ganz flüssig. Es läuft mir ständig aus den Ohren. Das ist ziemlich unangenehm. Dazu kommt noch, dass wenn es ins Ohr läuft, ich dann ein Rauschen im Ohr habe!
Was meint Ihr, woher kommt das?

Antworten (2)

Verflüssigter Orhenschmals ist nicht gesund. Man sollte schnell zu einem HNO-Arzt gehen. Es kann sich sogar um den Verlust des Gehörs handeln.

Flüssiger Ohrenschmalz

Bei stark verflüssigtem Ohrenschmalz sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen. Es kann sich um eine Entzündung des Gehörgangs handeln und der Ausfluss aus dem Ohr ist schon Eiter. Wenn dazu noch ein Rauschen im Ohr entsteht, ist es dringendst notwendig einen HNO-Arzt zu konsultieren.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren