Nach herzhaftem Gähnen Stich im Ohr und nur gedämpftes Hören möglich - ist das Ohr nur verstopft?

Heute Morgen habe ich herzhaft gegähnt, dann verspürte ich im rechten Ohr einen Stich und seitdem höre ich alles nur noch gedämpft. Was könnte da im Ohrinnern passiert sein. Ist das nur Ohrenschmalz, was irgendwas verstopft hat oder doch was ernsteres?

Antworten (3)

Dumpfes Hören und ein stechender Schmerz im Ohr deutet auf einen Riss oder eine Entzündung im Ohr hin.

Durch das Gähnen kann es sogar zu einem Riss im Trommelfell gekommen sein, das muss unbedingt ein HNO-Arzt sich anschauen. Ein Riss im Trommelfell wird schnell behandelt und das schmerzt auch nicht.

Was auch immer sich da festgesetzt hat, oder was da passiert ist, ich würde dir auf jeden Fall empfehlen zum HNO-Arzt zu gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren