Gibt es für depressive Menschen Berufe, die nicht geeignet sind?

Hallo! Unser Sohn will unbedingt eine Ausbildung zum Lokführer machen. Wir haben aber Bedenken, weil unser Kind sehr labil ist und zu Depressinen neigt. Was wäre, wenn ein Mensch zu Tode käme, wenn er die Lok führt? Würde er sich dann nicht Zeit seines Lebens schuldig fühlen? Wir meinen, er sollte sich bei der Auswahl seines Berufes Gedanken darüber machen. Wie ist eure Meinung dazu? Vielen Dank für die Hilfe! LG Andy

Antworten (4)

Andy scheint mir überfürsorglich zu sein... ich glaube, mit solch einem Vater kann man es als Kind auch sehr schwer haben. Vielleicht ist der Junge an sich völlig normal, nur eben empfindsam und etwas melancholisch. Dann würde er durch die ängstlichen Eltern, die es sicher nur gut mit ihm meinen, keine Frage! - in eine Ecke gedrängt, in die er überhaupt nicht gehört. Soll er doch Lokführer werden, wie es sich alle Jungen irgendwann einmal wünschen.

Eltern sorgen sich um labilen Sohn

Statt sich wegen der Berufswahl Gedanken zu machen, sollten Eltern, die den Eindruck haben, dass ihr Kind psychische Probleme hat, eher darauf hinarbeiten, dass es professionelle Hilfe bekommt. Also zum Beispiel mit ihm zu einem guten Therapeuten gehen.

Wenn euer Sohn seinen Traumberuf nicht erlernen darf, dann wird er erst Recht Depressionen bekommen! Nun lasst ihn doch lernen, was er will. In jedem Beruf kann irgendetwas passieren, was bei den Leuten schlimme Spuren hinterlässt.

Ich stimme zu!

Ich glaube auch, dass gerade Lokführer gute Nerven haben müssen, denn es passieren oft Unfälle (neulich hat ein Zug einen Gleismitarbeiter überfahren) oder auch gewollte Selbstmorde. Das ist gerade für psychisch labile Menschen schwer zu verarbeiten, auch wenn es ja nicht ihre Schuld ist. Aber es gibt doch auch andere spannende Berufe bei der Bahn, vielleicht würde ihm ein Bürojob auch Spaß machen?

Viele Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren