Gibt es Süßigkeiten, die nicht so ungesund sind wie Schokolade?

Hallo alle miteinander. Ich bin eine richtige Naschkatze, habe aber das Glück, dass ich davon nicht schnell bzw. gar nicht zunehme. Trotzdem möchte ich meinen Konsum dahingehend etwas verändern, da es ja bekanntermaßen nicht so gesund ist. Als Alternative für Schokolade und Chips habe ich jetzt überlegt, ob nicht Popcorn vielleicht gesünder ist?! Was meint ihr? Gruß Andrea

Antworten (4)
Gummibärchen

Kein Fett, dafür aber Haut und Knochen *bäh*

Moderator
@Andrea

Gummibärchen haben viel Zucker aber kein Fett und Salzstängchen haben die wenigsten Kalorien auf 100g.

Moderator
@Andrea

Schokolade gerade die dunklen Sorten haben viele gute Eigenschaften. Du kannst ruhig Naschen, aber die Menge machst. Popcorn mit Zucker ist da eine schlechte Alternative.

Antwort

Erstmal: Schokolade ist überhaupt nicht ungesund. Sie hat sogar wertvolle Inhaltsstoffe, die den Haut-UV-Schutz stärken können und sogar vor Krebs schützen können. Das Ungesunde daran ist der Zucker bzw. bei den Chips das Fett.
Also musst du "Süßes" suchen, das wenig davon enthält, aber vorsicht, Süßstoff ist auch keine Lösung, dieser kann nämlich nicht nur ungesund sondern sogar richtig gefährlich sein!
Aber du hast recht, Popcorn ist wirklich nicht so schlecht (vorausgesetzt, es ist nicth gelb vor Fett, wie im Kino manchmal).

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren