Gilt das Tor, wenn die angreifende Mannschaft versehentlich 1 Spieler zuviel auf dem Platz hatte?

Schiedsrichterentscheidungen sind ja Tatsachenentscheidungen und gelten, auch wenn der Schiri sich vertan hat. Ich hätte dazu eine mehr oder weniger theoretische Frage: Angenommen die angreifende Mannschaft hätte versehentlich einen Spieler zuviel auf dem Feld und der Schiri hätte das übersehen und es erfolgt ein erfolgreicher Torwurf, würde das Tor gelten, was meint ihr?

Themen
Antworten (3)

Wenn man bedenkt, was für beknackte Entscheidungen Schiedsrichter oft treffen, dann kann ich mir das ohne Weiteres vorstellen.

Keine Ahnung, ist aber wohl auch noch nicht vorgekommen

Ich glaube nicht dass es gelten würde, da ja im zweifel einfach große verwirrung während des angriffs geherrscht hätte. also bei der verteidigenden mannschaft.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren