Gehört Handball zu den härtesten Sportarten?

Mein Freund ist aktiver Handballspieler. Ich kenne ihn jetzt fast ein Jahr und es vergeht kaum ein Wochenende, wobei er mal ohne Verletzung nach einem Spiel nach Hause kommt. Dabei waren auch richtig heftige Verletzungen (Jochbeinbruch, Nasenbruch, ...). Für mich ist das die härteste Sportart, oder ist das Verletzungsrisiko bei anderen Sportarten noch höher? Wer hat da Vergleichsmöglichkeiten?

Themen
Antworten (6)
Knieprobleme

Ich finde Handball ist definitiv ein recht harter Sport. Ich habe es zwar selbst nie so richtig professionell gespielt, aber der Direktkontakt auf den Mann im Angriff vs. Defense ist schon der Hammer.

Ich kenne viele Bekannte, die Handball spielen und über kurz oder lang alle mit Knieschmerzen zu kämpfen haben.

Denke, dass aleine schon Fussball härter ist als Handball. dazu kommen noch Rugby, American Football. Und schau dir alleine die Kampfsportarten an: Boxen, Kung fu, Karate.

Ich würde sagen, es kommt ein bisschen drauf an, ob Handball von Männern oder von Frauen gespielt wird. Die Männer spielen immer härter als die Frauen. Das sieht man ja auch beim Fußball. Nichts gegen die Frauennationalmannschaft, die sind wirklich gut! Aber wenn Männer Fußball spielen, ist das doch eine ganz andere Nummer.

Leute wie Sebastian Vettel würden sich totlachen, wenn sie lesen würden, dass man Handball für so gefährlich hält! :-)

Das soll tatsächlich stimmen, obwohl man eigentlich denken würde, dass es beim Fußball härter zur Sache geht.

Wahrscheinlich ist Boxen aber noch gefährlicher als so ein Ballspiel.

Im Mannschaftssport ohne Hilfsmittel (Eishockey, Football oder so) ist es schon eins der härtesten, da es manchmal ganz schön rabiat zugehen kann.
Ich denke aber das rugby noch ein bisschen brutaler ist :D

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren