Haartransplantationserfahrung Ausland

Hallo alle zusammen,
natürlich versuchen u.a. Ärzteverbände eine Abwanderung Haartransplantations-Interessierter ins Ausland mit medialen und schwarzmalerischen Beiträgen zu verhindern. Mit Sicherheit gibt es schwarze Schafe im Ausland, aber die gibt es in Dtl. auch. Für uns stand von Anfang an fest, dass er sich im Ausland Haare implantieren lässt, da wir überwiegend nur Gutes gelesen haben und einfach die Preise bedeutend ansprechender sind. Mein Mann und ich haben uns für seine Haartransplantation in Istanbul entschieden.
Zum einem sind sie super nett und sehr kompetent, sprechen unsere Sprache, sie haben uns ein super Angebot gemacht, welches sämtliche Leistungen beinhaltete und sie haben auch Videos von ihren Kunden gemacht. Somit bekamen wir einen besseren Eindruck, da man auch sehen kann, wie dieser vor der Haartransplantation ausgesehen hat. Seine Haare fangen jetzt an, nachzuwachsen und wir sind alles in allem sehr zufrieden und möchten einen weiteren positiven Bericht in die Welt streuen, der vor Geldabzocke warnt.

Antworten (6)

Ich hatte meine OP am 12.03 und bisher kann ich mich nur bei allen bedanken die bei meiner Haartransplantation mitgeholfen haben. Top Service, von Anfang an bis zum Ende. Tolle Beratung und vorallem sehr kompetenten Mitarbeiter und Ärzte. Freundlichkeit und Seriosität stehen an der ersten Stelle bei der ***. VIP Transfer: Auch hier wurde nicht übertrieben, Autos sehr sauber und sehr nette Fahrer. Es fing schon mit der netten Begrüßung am Flughafen, bis zum dem hin und her Fahren von Hotel zur Klinik. Die Klinik ist gut ausgestattet. Sehr modern und sauber. Mehr kann man dazu nicht sagen. Es passt einfach alles. Das Personal Einfach wie Zuhause, sehr Freundlich und vorallem kompetent. Auf allen Fragen bekam ich ein Antwort. Ich bekam z. B. essen und trinken auch während der OP, oder eine Kurze Pause wenn ich auf Toilette musste. Die Ärzte Sehr junges Team und das lockert natürlich die Situation auf. Die reden gerne mit dir und fragen ständig nach deinem Zustand (auf Englisch). Nach und nach kommen auch die Oberärzte rein um die Arbeit zu überprüfen. Nach der OP wird man weiterhin rund um die Uhr per WhatsApp Unterstützt. Ich kann es euch zu 100% weiterempfehlen. Nochmal ein riesen Kompliment und ein Dankeschön aus Deutschland Update: Ich hatte heute am 19.06 meine 2te PRP-Behandlung in Düsseldorf und ich muss sagen so nach 3 Monaten bin ich recht zufrieden! Es ist noch nicht ganz so wie ich es möchte, aber man sagte ich muss mich auch noch Gedulden. Also bleibt erstmal noch abwarten und hoffen dass alles gut wird😀👍🏼 Update folgt😀 Hallo an alle erneut, es ist nun 5 Monate her wo ich meine HT-OP hatte und ich kann mich echt nicht beklagen. Klar bin ich noch nicht endgültig glücklich, aber die Haare werden immer dichter und es fallen nicht viele Haare ab. Am letzten Samstag 15.08 hatte ich auch erneut eine PRP-Behandlung was echt sehr gut für die Unterstützung der Haardichte da ist. Update: Heute den 17.09.2020 und nun mehr als 6 Monate nach meiner HT-OP. Ich bin bisher echt positiv überrascht. Ich stehe Morgens auf und gucke in dem Spiegel und siehe da: Keine Geheimratsecken mehr und somit ein viel viel besseres Lebensgefühl!! Bisher habe ich es nicht bereut diese Entscheidung getroffen zu haben und kann jeden nur Empfehlen dies in Angriff zu nehmen.
Bis dato heute 05.11 kann ich nur positives berichten.

Bildzeitung ist schon was feines

Hey - auch nach knapp 2 Jahren erschrecken mich die Kommentare bzgl. Abzocke etc. Weil das machen natürlich NUR die Ausländer und das auf jeden Fall ALLE.
Mädel, du musst dich in der heutigen Zeit echt wohl fühlen, wo man doch soviele Gleichgesinnte findet :-(

Also ich für meinen Teil fahre diesen Monat in die Türke, in die ***.
Ich habe mich da - mittlerweile - letztes Jahr umgesehen und vor Ort mit den Verantwortlichen und Patienten gesprochen.
Vielleicht habe ich mich täuschen lassen, das werden wir sehen. Dann war die Entscheidung wenigstens offenen Auges und selbstgewählt und nicht von ********-Propaganda beeinflusst.
Ein schönes Neues Jahr wünsche ich allen

Unentschlossen welche Klinik die beste ist?

Hi Leute,
Ich bin 31 jahre alt und hatte am 02.08.2018 bei elithairtransplant in Istanbul meine Haartransplantation mit insgesamt 3200 Grafts im vorderen Bereich mit der Fue Perkutan Methode und der neuen Betäubungsmethode.

Unabhängig davon will ich euch sagen welche die beste Klinik für eure HT ist, denn auch ich habe mich vor meiner HT durch Foren gelesen bei Youtube gesucht sowie diveresen Facebook Gruppen mich verrückt gemacht.
Die klare Antwort : Es gibt NICHT die beste Klinik.
Es gibt viele gute Kliniken die ihre Arbeit wirklich gut machen. Schreibt einfach ganz unkompliziert mehrere Kliniken per Whats App an und ihr bekommt einen ersten Eindruck, Freundlichkeit, gehen sie auf deine Fragen Zeitnah ein.Sprechen die Resultate anderer Patienten für sich etc. hört einfach auf euer Bauchgefühl und einfach machen, einfach durchziehen und nicht soviel überlegen. Ich habe auf mein Bauchgefühl gehört und bin vollstens zufrieden.
Ich möchte viele unentschlossene erreichen und habe deshalb sogar einen kleinen Youtube Kanal eröffnet (Rich Hair)
um euch auf meine Reise der Entwicklung mitzunehmen und die Videos sind auch etwas besonders gedreht, vllt besucht ihr mich dort und lasst evtl sogar ein Abo da:)

https://www.youtube.com/channel/UCT6kOJI0DNY1JwaqoNeXJQA

Ansonsten können wir auch gerne hier schreiben und ihr könnt mich mit euren Fragen löchern damit ich eure Unentschlossenheit nehmen kann weil ich auch mal an dieser Stelle stand :)

In diesem Sinne '#einfachmachen :))

Letz Grow

Stimme zu

Ich wundere mich auch gerade etwas, dass solche verachtenden Beiträge hier stehen bleiben dürfen. Schade.
Nun ja, ich habe ebenfalls sehr gute Erfahrung gemacht mit einem türkischen Team, was den Eingriff allerdings in Deutschland vorgenommen hat. Sehr kompetent und für Deutschland ein super Preis, hervorragende Nachbehandlung durch einen deutschen Arzt.

Ebenfalls positive Erfahrung gemacht

Der Beitrag ist zwar jetzt schon einige Jahre alt aber dennoch möchte ich auch meinen Send dazugeben. Ich habe mich ebenfalls im Jahre 2016 einer Haartransplantation in Istanbul unterzogen und ich bin wirklich sehr sehr zufrieden. Gewiss gibt es viel Abzocke. Das stimmt! Man braucht hier nicht alles schön zu reden. Aber es kommt - genau wie in Deutschland auch - auf die Klinik an, bei welcher man die Haar-OP durchführen lässt.

Und den Kommentar von aurora1980 finde ich absolut geschmacklos und schon leicht rassistisch. Unter aller Sau.

Hey Maria, es gibt aber auch viel Abzocke im Ausland. Gerade in der Türkei wurden schon viele Leute richtig dreist abgezockt. Na ja, aber Hauptsache hat der liebe "Murat" (oder nenn Ihn doch "Ufuk" oder "Yildiz") noch ne Stadtrundfahrt verkaufen können und bestimmt auch noch en günstigen Teppich beim Cousin und vielleicht noch ne Ledertasche für die Frau und wahrscheinlich sogar noch eine günstige Brille. Aber alles "echt und Original", nicht wahr? Und oben drauf: Hast bestimmt noch 50 % Rabatt bekommen, oder? (nicht böse werden, du verstehst sicher Spass). Schau Dir doch auch die meisten Webseiten an! Bei vielen Webseiten sieht man Bilder von der Praxis im "Strechmodus". Warum wohl? Damit die Praxen grösser aussehen wie diese in Wirklichkeit sind. Ach so und noch was: Was willst du denn machen, wenn dich der "Prof. Dr. Dr." (sind doch alle dort;-) Mehmet von Istanbul falsch behandelt hat? Dann ruf einen deutschen Rechtsanwalt an, welche handhabe Du dann hast. Nur soweit: Viel Spass und viel Glück in der Türkei und auf das wirklich alle Haare anwachsen;-)!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren