Habe ich als gesetzlich Versicherter Anspruch auf eine Rechnungskopie meines Arztes?

Mein Freund ist privat Krankenversichert und kriegt von jedem Arztbesuch eine Rechnung mit der Auflistung der Behandlungskosten. Als gesetzl.Versicherte erfahre ich darüber nichts. Kann ich so eine Kopie dieser Rechnung von meinem Arzt verlangen? Danke für euere Infos. Gruß, Chrissie

Antworten (2)

Ja, bei Verdacht auf komische Abrechnungen kann man als gesetzlich Versicherter nur bei der Krankenkasse nachfragen. Vom Arzt wird man keine Rechnung bekommen sofern es eine Kassenleistung ist.

Handelt es sich um eine sogenannte IGL Leistung bekommt man auch vom Arzt eine Rechnung, die man dann selbst bezahlen muss. Bei IGL Leistungen sollte man sich auf jeden Fall vorher erkundigen was diese Kosten und was der behandelnde Arzt dafür abrechnet.

Geseztliche Krankenversicherung

Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert ist bekommt keine Rechnungskopie vom Arzt. Der Arzt rechnet mit der Krankenkasse ab.

Man kann nur bei der Krankenkasse nachfragen, was abgerechnet wurde, die Kassen geben dann auch Auskunft.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren