Habt ihr eure Pickel mit Zahncreme wegbekommen?

Hi...ich habe eine frage an euch.
pickel soll man ja mit Zahncreme wegbekommen...stimmt das wirklich?
sind eure pickel wirklich verschwunden, nachdem ihr sie mit der zahnpaste behandelt habt?
welche erfahrungen habt ihr gemacht?

Antworten (5)

Außer Clearasil gibt es noch viele andere Salben und Cremes für unreine Haut. Nicht nur teure Sachen aus der Apotheke, sondern auch günstige von DM, Budnikowsky und Rossmann.

Wenn es nur ein einzelner Pickel ist und keine große Hautfläche, dann nehme ich einfach einen Pickelstift und bestreiche den Pickel ganz gezielt. Clearasil ist so ein Pickelstift, den ich empfehlen kann. Der hält auch ewig und drei Tage. Den gibt es praktisch in jedem Drogeriemarkt zu kaufen.

Keine Zahncreme nehmen

Mein Hautarzt hat gesagt, dass Zahncreme gegen Pickel keine gute Idee ist. Die Pickel trocknen zwar aus, aber sie entzünden sich dann auch, und es kommen schlimmere Pickel als vorher. Dann lieber gleich eine vernünftige Aknesalbe draufschmieren.

Wieso nimmst du Zahncreme? Das kann man machen, wenn man mal nichts anderes zur Hand hat und ein fetter Pickel da ist. Aber normalerweise nimmt man richtige Pickelcremes dafür. Die sind auch nicht besonders teuer.

Zahncreme trocknet die Pickel aus. Ja, das klappt gut.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren