Hat Zink bei euch gegen Akne geholfen? (Zink-Tabletten oder Zinksalbe)

Hat jemand von euch gute Erfahrungen mit Zink gemacht?
Habt ihr Zink-Tabletten eingenommen oder ihr Zinksalbe verwendet?
Aber hat es euch geholfen - ist die Akne dadurch wirklich verschwunden?

Antworten (3)

Man kann es auch einfach mal mit Penatencreme versuchen. In der Creme ist Zink enthalten und die Pickel verschwinden oft über Nacht. Allerdings wirklich nur mal Pickel, eine Akne muss schon eher behandelt werden. Da kommt es auch auf die Ernährung an. Eine Akne kann man nicht nur mit Salbe und mit Tabletten behandeln.

Zinksalbe ist perfekt gegen Akne. Allerdings sollte man sich ein gutes Präparat vom Hautarzt verschreiben lassen. Bei extremer Akne sind Zinktabletten sehr hilfreich.

Zink bei Akne

Hallo,

ich persönlich habe gute Erfahrungen mit der Einnahme von Zink gemacht. Aber alleine damit wirst Du Deine Hautprobleme nicht in den Griff bekommen. Einige Studien haben gezeigt, dass eine Ernährung mit viel Milch, Zucker und Weißmehlprodukten Akne fördert. Vollkornprodukte, viel Obst und Gemüse, pflanzliche Öle (wirken entzündungshemmend), Bewegung an der frischen Luft (wichtig für die Vitamin D-Bildung), ausreichend Schlaf sind dagegen günstig. Äußerlich helfen Gesichtdampfbäder mit z. B. Kamille oder das Betupfen der Stellen mit Teebaumöl oder Retterspitz äußerlich. Zink ist aber dennoch ein wichtiger Therapiebaustein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren