Herpes am Po

Ich lese und höre immer wieder über Lippenhermes bzw. im Genitalbereich.

Ich habe seit vielen, vielen Jahren Herpes auf der linken Po-seite, und zwar sehr schmerzhaft. Bekomme es vielleicht alle 4-5 wochen. Kann dann kaum sitzen und liegen überhaupt nicht. Auch kein Arzt kann mir da helfen. Die Salben sollen eigentlich nicht helfen, nur etwas den Schmerz nehmen, tut es aber nicht. der Hautarzt hat mir Tabletten Aciclovir 400 verschrieben, die soll ich immer nehmen. Als ich ann aber einmal im Krankenhaus war, hat man mir "eigentlich" verboten, diese immer zu nehmen, da es zu sSchäden kommen kann. Die Tabletten haben sowieso nichts am Herpes geändert. Hat jemand auch diese Herpes Art. Es ist Herpes simplex, kein Herpes Zoster soviel haben die Ärzte festgestellt. betina

Antworten (1)
Guck mal

Ich habe es seit mehreren Monaten an jedem ringfinger und such jetzt nach ner lösung. Das hab ich gefunden und werde es selbst auch ausprobieren.:
die beste Empfehlung zur Behandlung von Herpes simplex sind Schuessler Mineralsalze Nr. 3 (Ferrum phos) D 12, und Nr. 4 (Kalium chloratum) D6. Sie wirken wie ein Wunderheilmittel, wenn man sie im akuten Zustand stündlich einnimmt. Dazu das beste Schüssler-Buch auf dem Markt ist "Die Schüssler Mineralsalze - Das Praxisbuch zur Selbstheilung" ISBN 978-3-8304-3587-7, erschienen im TRIAS Verlag Stuttgart

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren