Hilfsmittel bei Wechsel der Krankenkasse

Hallo
mein Sohn (6Jahre) ist von Geburt an Gehbehindert. Wir sind bei der AOK versichert und schon seit langem nicht mehr zufrieden. Könnt ihr mir vielleicht tips geben mit welcher Krankenkasse ihr zufrieden oder gut zurecht kommt. Hat von euch schon mal jemand die KK gewechselt? Würde mich interessieren wie das mit den Hilfsmitteln funktioniert, die sind ja Eigentum der KK. Übernimmt dann die neue KK die Hilfsmittel oder müßen die wieder alle neu beantragt werden.

Gruß Biggi

Antworten (1)
Krankenkasse

Jede Kasse ihr Vorzüge!Bezahlt die Eine dies und das, bezahlt das die Andere nicht, aber dafür das was die Eine nicht bezahlt.

Einfach vorher die Kassen fragen, das ist ja nicht geheim.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren