Hilft Homöopathie zur Steigerung der Fruchtbarkeit?

Hallo ihr Lieben!

Mein Freund und ich möchten gerne eine Baby bekommen und versuchen jetzt schon seit über vier Monaten schwanger zu weren. Bisher aber leider erfolglos. Ich wollte deshalb hier mal nachfragen ob es vielleicht homöopathische Mittel gibt, die die Fruchtbarkeit steigern können. Weiß da jemand von euch was?

Liebe Grüße,
Anna

Antworten (1)
Homöopathie zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Solche homöopathischen Mittel gibt es, aber einfach bestimmte Globulis einzunehmen, geht nicht. Da muss eine erfahrene Homöopathin dran. Die könntest du ja mal nach dem Fruchtbarkeitsprogramm von Liz Lalor fragen. Dabei werden eventuelle Vorbelastungen aus der Familie abgecheckt. Die behandelnde HomöopathIn wählt entsprechende Mittel anhand der individuellen Vorgeschichte und der bestehenden Symptome. Thuja ist zum Beispiel typisch für Zysten und Wucherungen der Eierstöcke.
Anschließend werden verschiedene Mittel zur Stimuliation der Fruchtbarkeit verabreicht (Borax, Sepia oder Pulsatilla)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren