Hilft Meersalz gegen Pickel?

Hi zusammen!

Ich habe seit Wochen schon sehr unreine Haut und daher leider auch recht viele Pickel. Alle möglichen Cremes haben bisher so gut wie gar nicht geholfen. Jetzt habe ich aber in einem anderen Forum gelesen, dass Meersalz angeblich gut gegen Pickel sein soll. Meint ihr das stimmt? Hat das jemand denn schonmal ausprobiert?

Antworten (4)

Meersalz-Produkte helfen schon ein bisschen. Bei starker Akne kann man sich in der Apotheke auch Salicylsäure holen (ist in manchen Produkten geringfügig enthalten), die gibt es in unterschiedlicher Dosierung. Man muss aber vorsichtig damit umgehen, da zuviel davon wiederum stark reizend wirkt.

Bei mir hilft Meersalz nicht wirklich, vielleicht hilft es nur bei leichter unreiner Haut. Eine Freundin von mir hat sich extra die Pille verschreiben lassen, die hilft auch, allerdings muss man halt abwägen, ob man sich die Hormone wirklich antun will.

Es gibt in der Drogerie tatsächlich unzählige Anti-Pickel-Produkte mit Meersalz drin, sollte also etwas dran sein. Ich selbst mache eher Heilerdemasken, die helfen auch gut.

-

Salz entzieht ja wasser und wirkt bestimmt wie ein peeling...
ich denke es kann nicht schaden, aber wunder wird es glaube ich auch nicht vollbringen. ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren