Hilft Zitronensaft gegen Pickel und in welcher Form sollte man es anwenden?

Ich werde meine Pickel einfach nicht los. Jetzt gab mir meine Arbeitskollegin den Tipp, es mal mit Zitronensaft zu versuchen. Kann das wirklich hilfreich sein und wie wird das angewendet (Konzentrat oder original Zitronensaft, . .. )? Wer hat entsprechende Erfahrungen damit gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Anchesina

Antworten (3)
Mein Tipp

Ich denke aber nicht, dass Zitronensaft für jedermann geeignet ist. Einige reagieren da total allergisch drauf mit gereizter Haut und so...musst du ausprobieren. Am besten mal einen Pickel abtupfen und 10 Minuten einwirken lassen. Wenns danach noch nicht krass brennt, ist alles gut :).

Ich würde auch auf keinen Fall Zahncreme nehmen, wie es manchmal als Tipp angegeben wird! Besser als alles ist Zink- oder eine (stinkende) Zugsalbe...

Richtige zitronen müssen her

Ich benutze das vor dem Schlafengehen - den Saft einer halben Zitrone (keine künstliches Konzentrat!) auf die Pickel auftupfen und dann damit schlafen gehen. Das trocknet über Nacht die Pickel aus. Brennt allerdings auch ganz schön -.-...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren