Hörgerät kaputt

Hallo zusammen

also zuerst weiß ich leider nicht wie meine hörgeräten heißen bzw welche marke es ist

ich habe sehr kleine hörgeräte wo man ganz kleine filter benötigt damit kein ohren schmalz ins hörgerät kommt da es sonst kaputt geht

jedoch putze ich meine ohren jeden tag damit es erst garnicht dazu kommt

doch ich idiot war gestern duschen und war in eile dabei zog ich mir unbewusst direkt die hörgeräte wieder an

es war noch etwas wasser in ohr das ich eigentlich immer mit ohr stäbchen trocknete naja jetzt gelang flussigkeit in das hörgerät und eins macht sehr komische geräusche und schaltet sich mal ab wann er lust hat

muss ich für den schaden selber aufkommen? oder ist das bei der garantie kein problem?

danke in voraus

mfg rene

Antworten (1)
Tipp

Die Hörgeräte über Nacht in ein Trockengerät legen und trockenen lassen. Dann nochmal probieren. Wenn es nicht hilft, zu deinem Hörgeräteakustiker gehen und sie mal überprüfen lassen. Das kosten erstmal nichts.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren