Husten verursacht Brustschmerzen

Hallöchen allerseits!
Ich hatte vor zweieinhalb Wochen eine Kehlkopfentzündung und sehr starken Husten. Dieser Husten ist auch nach einer gewissen Zeit extrem schmerzhaft geworden, vorallem in der linken Brusthälfte und im Rücken tat es weh.
Gottseidank sind sowohl die Kehlkopfentzündung als auch der Husten und die dazugehörigen Schmerzen weg, allerdings spüre ich immernoch einen leichten Schmerz wenn ich tief einatme.
Ist das normal und kein Grund zur Besorgnis, oder kann es sein dass da was nicht in Ordnung ist?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Antworten (1)

Ich könnte mir vorstellen, dass sich dein Körper noch davon erholt. Wenn das wirklich so schlimm war, wie du beschrieben hast, dann war das sehr anstrengend! Wenn die Symptome bleiben, solltest du allerdings mal zum Arzt gehen!

LG Silvia

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren