Können Angstzustände Brustschmerzen und damit Herzprobleme auslösen?

Hin und wieder überkommen mich Angstzustände und bin deshalb auch in psychatischer Behandlung. Jetzt kommen zusätzlich noch Brustschmerzen dazu. Sind das Auswirkungen der Angstattacken und könnte das noch Herzprobleme auslösen? Was meint ihr? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Waltraud

Antworten (2)
Angstzustände bis zur Todesangst

Extreme Angstzustände können körperliche Schmerzen hervorrufen, diese sind aber in der Regel wirklich rein psychisch, da das Gehirn auf Hochtouren läuft. Es werden Regionen im Gehirn stimuliert, die eigentlich fast schon "degeneriert" sind. Flucht ist der erste Gedanke bei Angstzuständen - das sind noch Reaktionen aus der Entstehung der Menschheit. Medikamente können diese Hirnregion stimulieren und wieder neutralisieren.

Moderator
@ Waltraut

Hmmm .., ich glaube, das ich schon irgendwo gehört habe, das Angstzustände auch körperliche Probleme auslösen können. Da könnte es wirklich sein, das deine Brustschmerzen auch davon konnen.
Am Besten fragst du da mal deinen Arzt, ob deine Brustschmerzen etwas mit deinen Angstzustände zu tun haben, der sollte dir dazu mehr sagen können als wir hier im Forum.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren